So könnt ihr mitmachen:

  1. Anmelden:
    Bundesland-Koordinator kontaktieren und Team anmelden
    (Nicht zwingend nötig, aber für die Organisatoren hilfreich.)

  2. Mitmachen:
    am BirdRace teilnehmen

  3. Ausgefüllte Artenliste rechtzeitig (!) abgeben:
    Dokument umbenennen (statt "X" bitte den Teamnamen eintragen) und rechtzeitig bis Montag, den 11. Mai 2015 (15:00) an den Bundesländer-Koordinator senden.
    (Zu spät abgegebene Artenlisten können leider nicht in die Wertung aufgenommen werden.)

  4. Zusätzlich in www.ornitho.at eintragen (optional)
    Die Beobachtungen bis 1.Juni 2015 (12.00) zusätzlich in www.ornitho.at eintragen und einen SLC-Feldstecher von Swarovski-Optik gewinnen!
    (Je Team reicht es, wenn von einem Racer die wichtigsten Beobachtungen in www.ornitho.at eingetragen werden)
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bundesländer-Koordinatoren

Die Bundesländer-Koordinatoren versuchen ihre Teams so zu koordinieren, dass im eigenen Bundesland möglichst viele verschiedene Arten gesichtet werden. 

Denn das Bundesländer-Team mit der relativ gesehen umfangreichsten Artenliste wird mit den Sponsorgeldern für ein Artenschutzprojekt belohnt.

Burgenland: 

Harry Grabenhofer (+43 676 4592057)

 

Kärnten: 

Werner Petutschnig (+43 664 8053618246)

 

Niederösterreich: 

Manuel Denner (+43 650 9565292)

 

Oberösterreich:  

Sebastian Sperl (+43 699 81794339)

 

Salzburg: 

Tobias Schernhammer (+43 650 3231187) 

 

Steiermark: 

Sebastian Zinko  (+43 664 7685414)

 

Tirol: 

Paul Wohlfarter (+43 699 11294027)

 

Vorarlberg

Hubert Salzgeber  (+43 650 3399003)

 

Wien:

Christoph Roland (+43 650 5246913)